Lösungen

Datenbank-Management Erleichtern Sie sich Ihre Berufs- und Privatleben

Ein Datenbank-Managementsystem ist ein Software-Tool für Ihren PC, Mac oder Ihr mobiles Gerät, das Sie bei der Organisation Ihrer Arbeit, Ihres Unternehmens oder Privatlebens unterstützt.

Datenbank-Management

Mit einem Datenbank-Managementsystem organisieren Sie jede Art von Informationen einschließlich:

  • Kontakte, wie Ihre Kunden, Angestellten, Studenten, den Hauseigentümerverband oder Wanderverein.
  • Projekte, wie Mitarbeiterbeurteilung, Präsentation neuer Produkte, Umgestaltung Ihres Büros oder die Wartung Ihres Autos.
  • Anlagen, wie Inventar oder Ihre Weinsammlung
  • Bilder, wie Produktfotos, eingescannte Zeichnungen oder Videos.

In Ihrem Datenbank-Managementsystem können Sie Informationen in Form von Text, Foto, PDF, Musikdatei oder Illustration speichern, also ziemlich jede Art von Information, die Sie auch auf Ihrem Computer speichern können.

Was unterscheidet eine Datenbank-Management-Software von einer Tabellenkalkulation?

Datenbank-Management-Software und Tabellenkalkulationen mögen ähnlich scheinen, es gibt aber gravierende Unterschiede.

Eine Tabellenkalkulation eignet sich zur Verarbeitung von großen Datenmengen, aber nicht zum Datenbank-Management. In Tabellen können Sie einzelne Zahlen verändern, wie die Verzinsung, um zu sehen, welchen Einfluss diese auf andere Zahlen haben. Das geht sehr gut, aber als Datenbank-Managementsystem, zur Verwaltung von Listen wie Projektabläufen, Inventar oder Kontaktinformationen sind Tabellen weniger geeignet.

database management

Fragen beantworten und Probleme lösen. Ein Datenbank-Managementsystem ermöglicht Ihnen Abfragen wie: „Welche Kunden, die in Berlin leben, haben seit mehr als drei Monaten nichts bestellt?“ „Wer hat Spiel A aber nicht Spiel B bestellt?“ „Welche Wanderführer haben die Watzmann-überschreitung geführt?“ „Was unterscheidet die Leistungen von Viert- und Fünftklässlern und was haben sie gemein?“

Link related data

Zusammenhängende Daten verlinken. Angenommen Sie leiten einen Fitnessklub mit unterschiedlichen Arten von Mitgliedschaften. Wenn Sie den monatlichen Mitgliedsbeitrag in einer Tabellenkalkulation verwalten, müssen Sie die Beiträge im Falle von änderungen manuell anpassen. Mit einem Datenbank-Managementsystem können Sie eine Tabelle erstellen, die den Namen des Mitglieds und die Art der Mitgliedschaft enthält und diese mit einer anderen verlinken, die Art der Mitgliedschaft zu den Beiträgen verlinkt. Sie können dann den Beitrag an nur einer Stelle ändern. Das nennt man eine relationale Datenbank.

View your data in different ways

Ihre Daten in verschiedenen Ansichten sehen. Mit Datenbank-Managementsystemen können Sie Ihre Daten als Listen, Tabellen oder attraktive Formulare darstellen, die ähnlich Ihren Papierformularen gestaltet sein können.

Link to information on the web or in other company databases

Zu Informationen im Internet oder in Datenbanken anderer Unternehmen verlinken. Wenn Ihre Datenbank zum Beispiel ein Feld für Versandnummern enthält, können Sie den Versandstatus von der FedEx-Webseite in Echtzeit zeigen.

Share data with others

Daten gemeinsam nutzen. Sie können Daten mit Mitarbeitern Ihres Unternehmens, Kunden und Geschäftspartnern gemeinsam nutzen. Eine Möglichkeit dazu bietet eine Web-Datenbank.

Wie nutzen Sie ein Datenbank-Managementsystem?

Dies sind die drei grundlegenden Schritte zur Nutzung eines Datenbank-Managementsystems:

  1. Erstellen Sie eine Datenbank. Mit jedem Datenbank-Managementsystem können Sie bei Null anfangen. Mit benutzerfreundlichen Datenbanken können Sie mit Vorlagen oder vorhandenen Tabellen anfangen. Mit einigen Mac-Datenbanken können Sie iCal-Aufgaben und Events und Adressbuch als Grundlage verwenden.
  2. Erstellen Sie Bildschirmformulare, in denen Sie Ihre Daten eintragen und ansehen können.
  3. Nutzen Sie Ihr Datenbank-Managementsystem, um Ihre Informationen zu speichern, Fragen darüber zu stellen, Berichte und Etiketten zu generieren, E-Mails zu versenden und vieles mehr.

Welche Voraussetzungen benötige ich, um ein Datenbank-Managementsystem zu nutzen?

Die ersten Datenbank-Managementsysteme mussten von Experten erstellt werden. Heute gibt es benutzerfreundliche Datenbank-Managementsysteme, mit denen man ganz einfach eine Datenbank erstellen kann, auch wenn man es noch nie zuvor versucht hat. Ein Datenbank-Managementsystem ermöglicht es Ihnen, für fast jedes geschäftliche oder private Projekt weniger Zeit für die Verwaltung von Details zu verbrauchen. Somit bleibt Ihnen mehr Zeit für die Führung Ihres Geschäfts.