FileMaker Pro

Produktvergleich

FileMaker Pro 13 und FileMaker Pro 13 Advanced im Vergleich

Funktion Beschreibung FileMaker Pro 13 FileMaker Pro 13 Advanced
Alles was Sie benötigen, um Ihre Daten zu verwalten und gemeinsam zu nutzen
Arbeiten Sie sofort produktiv Mit dem Schnellstartbildschirm, einer der vielen Starter-Lösungen und dem Ressourcencenter erstellen Sie eine Datenbank in wenigen Minuten – selbst wenn Sie nie zuvor mit einer Datenbank gearbeitet haben.
Plattformübergreifender Einsatz FileMaker Pro funktioniert sowohl mit Mac- als auch mit Windows-Betriebssystemen. Nutzen Sie eine auf einem Mac-Rechner erstellte Datenbank mit einem Windows-Rechner und umgekehrt.
Einfacher Datenimport Importieren Sie mit FileMaker Pro existierende Daten aus Dokumenten mit kommaseparierten oder tabulatorgetrennten Inhalten, aus XML- und ODBC-Datenquellen, Microsoft Excel-Dokumenten und Bento-Dateien.
Werkzeuge für die Berichterstellung Erstellen Sie schnell Berichte mit einem arbeitsblatt-ähnlichen Aussehen oder angepasste Berichte mit dem Layout- und Berichtsassistenten. Nutzen Sie FileMaker Diagramme für die anschauliche Darstellung Ihrer Daten.
Daten gemeinsam nutzen Nutzen Sie Ihre Daten in einem Netzwerk mit bis zu fünf weiteren FileMaker Pro-Anwendern gleichzeitig. Speichern Sie Datenbankinhalte im Microsoft Excel-Format oder als Adobe Acrobat PDF-Dokument und versenden Sie diese mit wenigen Klicks per E-Mail.
Verbindungen mit externen SQL-Datenbanken herstellen Stellen Sie bidirektionale Echtzeitverbindungen mit Microsoft SQL Server-, Oracle- und MySQL-Daten her.
Funktion Beschreibung FileMaker Pro 13 FileMaker Pro 13 Advanced
Zusätzliche neue Funktionen von FileMaker Pro 13 Advanced
Datenverschlüsselung Schützen Sie Ihre Daten mit der AES-256-Bit-Verschlüsselungstechnologie. Die Datensicherheit ist unabhängig vom Nutzungsort und gilt sowohl für FileMaker Pro-Rechner als auch für die Bereitstellung mit FileMaker Server sowie für die Nutzung mit FileMaker Go. Ihre Datenbankdateien bleiben so auch dann geschützt, wenn Sie keinen Zugriff mehr darauf haben.  
Angepasste Menüs Passen Sie Menüs an, indem Sie einzelne Menübefehle oder komplette Menüs hinzufügen, umbenennen oder entfernen. Definieren Sie bestimmte benutzerdefinierte Menüs, die bei der Verwendung eines iOS-Geräts angezeigt werden.  
Script-Debugger Überprüfen und optimieren Sie Scripts und Script-Trigger-Aktionen, auch für Buttons und benutzerdefinierte Menüs. Deaktivieren Sie Script-Trigger während des Debuggens, um die Fehlersuche zu verfeinern.  
Eigene Funktionen Erstellen Sie benutzerdefinierte Funktionen und kopieren, importieren oder fügen Sie sie in jede beliebige FileMaker Pro-Datenbankdatei ein.  
Import von mehreren Tabellen Erstellen und aktualisieren Sie Ihre Datenbank schneller, indem Sie mehrere Tabellen gleichzeitig importieren.  
Datenanzeige Lassen Sie sich Feldinhalte, Variablen und Berechnungsformeln anzeigen, ohne dass Sie Ihre Datenbank dafür ändern.  
Runtime Maker Erstellen Sie Runtime-Anwendungen, die ohne zusätzliche FileMaker Pro-Installation ausführbar sind.  
Kiosk Maker Erstellen Sie Anwendungen, bei denen kein einziges Bedienungsmenü angezeigt wird.  
Externe Plug-In-API-Programmierschnittstelle Erweitern Sie mit zuverlässigeren Berechnungsmethoden die Datenbanknutzung.  
Datenbank-Design-Report Erstellen Sie umfassende Berichte mit Informationen über alle Elemente Ihres Datenbankschemas.  

 

Next Steps

Die nächsten Schritte